aidaprima-gesamtansicht

aida-bild
alextravel_nordkap_sonnenaufgang
alextravel_schrift_sand
malediven-strand-mit-zwitschi

Kuschelzeit auf der AIDAPrima 07.07.-14.07.2018

Perlen am Mittelmeer ab Mallorca

Das neue Schiff AIDAprima ist die Zwillingsschwester der AIDAperla und schreibt ein neues Kapitel in der Kreuzfahrtgeschichte der AIDA Flotte.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise Ihres Lebens und genießen Sie Wellness vom Feinsten, die neuesten Sportarten und Abenteuer für die ganze Familie.

Die Zeit an Bord ist so vielfältig wie die Ziele, die Sie auf Ihrer Reise ansteuern. Am Morgen können Sie Ihren Tag mit einer Runde Sport beginnen und anschließend sich im Wohlfühlparadies Body & Sol entspannen.

Genießen Sie z. B. die spanische Gelassenheit auf Mallorca, den französischen Flair oder Dolce Vita in Rom und Florenz.

ReisetagLandHafenAnkunftAbfahrt
AnreiseMallorcaPalma de Mallorca22:00 Uhr
Tag 1AjaccioFrankreich8:00 Uhr20:00 Uhr
Tag 2CivitavecchiaItalien08:00 Uhr20:00 Uhr
Tag 3LivornoItalien09:00 Uhr20:00 Uhr
Tag 4BarcelonaSpanien08:00 Uhr20:00 Uhr
Tag 5Palma de MallorcaMallorca06:00 Uhr
TermineInnekabineMeerblickkabineVerandakabine
07.07-14.07.2018€ 1.275,-€ 1.430,-€ 1.590,-

Sonderangebot AIDAPrima

  • Kuscheldecke
  • Flughafentaxi nach München
  • Direktflug ab München
  • Privattransfer Flughafen-Schiff-Flughafen
  • 1 Woche Kreuzfahrt mit der AIDA

Verlängerung mit Badeaufenthalt auf Mallorca jederzeit buchbar!

Route

Palma de Mallorca/Mallorca – Ajaccio/Frankreich – Civitavecchia/Italien –

Livorno/Italien – Barcelona/Spanien – Palma de Mallorca/Mallorca

Schlemmen und genießen bis zum Horizont – Bars und Restaurants

Das Restaurantkonzept auf AIDAprima wurde maßgeblich weiterentwickelt. 13 Restaurants laden zu einer kulinarischen Weltreise ein. Neben den AIDA Klassikern wie dem Markt Restaurant, Bella Donna oder dem East wird es mit dem Fuego ein weiteres Buffetrestaurant für die ganze Familie direkt neben dem 4 Elements geben.
Das Angebot an Servicerestaurants, erstmals mit Platzreservierung, wird ebenfalls erweitert. Im French Kiss servieren die AIDA Köche Spezialitäten der französischen Küche. Das Casa Nova bietet feinste mediterrane Küche im Ambiente einer venezianischen Villa. Premiere feiert ebenfalls die AIDA Kochschule. Nach dem gemeinsamen Einkauf exquisiter Zutaten auf den lokalen Märkten lüften die AIDA Köche ihre Geheimnisse während der gemeinsamen Zubereitung erlesener Menüs.
Für den kleinen Hunger zwischendurch ist die Scharfe Ecke mit verschiedensten Currywurst-Spezialitäten genau das richtige.

Die 18 Bars an Bord von AIDAprima sind ideale Treffpunkte, um sich über erlebtes auszutauschen und neue Freunde kennenzulernen. Neu sind unter anderem die exklusive Spray Bar über zwei Decks am Bug des Schiffes, betrieben in Kooperation mit Moët & Chandon, oder die Lanai Bar am windgeschützten Heck auf Deck 8. Weitere Highlights sind der Nachtclub Nightfly und die Diskothek D6. Mit neuem Konzept überraschen ebenfalls die M Bar oder Tapas & Bar. Hier sind auf Wunsch auch kleine Spezialitäten erhältlich, in der M Bar, gerne auch zum Mitnehmen.

Urlaub mit Schönwettergarantie – 4 Elements und AIDA Beachclub

An Bord von AIDAprima ist man vom schlechten Wetter völlig unabhängig. Das Schiff wird mit seinen vielseitigen Erlebniswelten zur Destination – 365 Tage im Jahr.

Bei der Gestaltung der neuen Activity-Decks mit dem 4 Elements standen die Elemente Wasser, Luft, Erde und Feuer Pate: Rasanter Spaß auf den zwei Wasserrutschen des AIDA Racers oder sich treiben lassen auf dem Lazy River, ein Klettergarten in luftiger Höhe, ein großzügiges Sportdeck, auf dem man ebenerdig trendigen Sportarten nachgehen oder beim Public Viewing auf einer riesigen LED-Wand mitfiebern kann. Das neue 4 Elements steht ganz im Zeichen von Action, Sport & Fun für die ganze Familie. Damit man sich jeden Tag und zu jeder Jahreszeit nach Herzenslust vergnügen kann, hat das 4 Elements ein auffahrbares Foliendach und ist damit wetterunabhängig. Erstmals gibt es neben dem Kids- und Teens Club auch einen AIDA Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.

Im AIDA Beach Club kann man unter Palmen träumen und am Pool die Seele baumeln lassen. Unter einem UV-durchlässigen, für das Auge fast nicht wahrnehmbaren Foliendom genießt man eine entspannte Strandatmosphäre. Abends öffnet der AIDA Beach Club für Strandpartys rund um die AIDA Bar. Der Foliendom dient dann gleichzeitig auch als Projektionsfläche für einen virtuellen Sternenhimmel oder faszinierende Lasershows.
Das Lanaideck ist eine Reminiszenz an die klassischen Promenadendecks. Namensgeberin für dieses neugestaltete Deck mit kleinen Außenpools, Entspannungszonen und einer Promenade ist die hawaiianische Insel Lanai.
Gläserne Fahrstühle, die die Außenbereiche miteinander verbinden, sowie ein gläserner Skywalk in 45 Metern Höhe am Heck des Schiffes sind weitere Highlights von AIDAprima.
Der neue Body & Soul Organic Spa überrascht mit völlig neuen organischen Formen. Eine Wellnesslandschaft mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium oder einem Kaminzimmer laden zur vollkommenen Entspannung ein.
Die neue AIDA Plaza mit zahlreichen Shops und Bars wird zur lebendigen Bühne für Straßenkünstler und geselligem Treffpunkt an Bord.
Herzstück des Entertainments ist das weiterentwickelte Theatrium, ausgestattet mit einer vollkommen neuen Rundbühne, modernster LED-Technik, Flugwerken für außergewöhnliche Artistenshows sowie einer interaktiven schwebenden Kugel.